Auftakt der EM hatte einige Überraschungen parat

15. Januar 2012

Für die wohl größte Überraschung sorgte die tschechische Nationalmannschaft. Sie besiegte unsere deutschen DHB-Jungs mit 27:24. Damit haben die Tschechen noch alle Olympiaträume gewahrt. Und auch Serbiens Handballer haben einen Einstand nach Maß bei ihrer Heim-EM gefeiert.

Das Team um Rückraumspieler Momir Ilic vom THW Kiel gewann in Belgrad sein Auftaktspiel in der Gruppe A gegen Polen mit 22:18.

Mazedonien sorgte in der Gruppe B für eine faustdicke Überraschung. Der krasse Aussenseiter spielte Unentschieden gegen den WM-Vierten Schweden. […]