Dänemark von null auf 100 – Deutschland nur 4.

25. Januar 2012

Was für eine Dramatik und Tabellenentwicklung in der Gruppe I. In der Gruppe II veränderte sich die Tabelle nicht mehr. Spanien und Kroatien sind im Halbfinale. Umso mehr purzelte die Tabelle I durcheinander. Am Ende steht Dänemark im Halbfinale – sie waren mit 0 Punkten in die Hauptrunde gestartet.

Dänemark hat gezeigt das es mit Willen, Kampf und Freude geht. Sie stehen im Halbfinale der Handball EM 2012 in Serbien. Und wie. Sie haben alle drei Spiele der Hauptrunde gewonnen. Gegen Mazedonien, Deutschland und Schweden und stehen nun zurecht dort wo sie sind. Mit einem 31:24 (18:11) besiegten sie die Schweden eindrucksvoll. […]

Frankreich raus und Spanien im Halbfinale

24. Januar 2012

Wer hätte das vor der EM gedacht? Der Welt- und Europameister sowie Olympiasieger Frankreich ist aus der EM in Serbien vorzeitig ausgeschieden. Meiner schlechten Leistung verabschiedete man sich mit 22:29 (12:11) gegen Kroatien. Spanien hingegen bleibt weiter Favorit auf den Titel und zog ins Halbfinale ein.

„Frankreich macht sich zum Affen“, wird morgen eine Zeitung in Frankreich titeln. Beim Turnier um die EM-Krone sind sie peinlich herausgeflogen. Waren die Stars doch zu satt und nicht mehr zu motivieren? Oder haben alle Spieler nur noch Olympia im Kopf? Sie sind raus. […]

Deutschland unglücklich und Mazdonien wächst über sich hinaus

23. Januar 2012

Mazedonien bleibt die Wundertüte der EM 2012 in Serbien. Mal überragend und mal einfach schlecht – ein mittendrin gibt es für die leidenschaftlichen Spieler nicht. Mit einem 27:25 (18:12) haben sie Polen besiegt und damit Deutschland den ersten Matchball beschert. Nutzen konnte ihn Deutschland nicht.

Mazedonien ist weiterhin das Überraschungsteam der Handball-EM in Serbien. Die Mannschaft um Aufbauspieler und Star Kiril Lazarov (neun Tore) holt nach dem Unentschieden gegen Schweden und dem Erfolg über Tschechien die nächsten Punkte im laufenden Turnier. […]

Deutschland verliert unglücklich aber verdient

23. Januar 2012

Die deutsche Nationalmannschaft im Handball hat ihren ersten Matchball heute nicht verwandeln können. Mit einem 28:26 hat man gegen clevere und starke Dänen verloren. Am Mittwoch muss dann gegen Polen der Einzug ins Halbfinale gelingen.

Das war ein starkes Spiel der deutschen Handballer mit zu vielen individuellen Fehlern. Sie haben die Dänen in den ersten Minuten absolut im Griff gehabt und dann dank der fehlenden Cleverness das Spiel abgegeben. Bereits zur Halbzeit lag man mit 14:17 zurück. […]

Frankreich und Spanien siegen

22. Januar 2012

Mit Frankreich und Spanien wurden zwei Favoriten heute ihrer Rolle gerecht. Die Spanier hatten hart gegen Kroatien zu kämpfen und entschieden am Ende das Spiel mit 24:22 (11:14) für sich. Auch die Franzosen können einen Sieg und die ersten 2 Punkte verbuchen.

Spieltag eins der Gruppe II und es war wieder einmal mehr spannend und eng. Noch zur Halbzeit lag Frankreich gegen Slowenien zurück und Slowenien führte immer mal wieder mit 2 oder 3 Toren unterschied zu Frankreich. Aber dann begann die Maschine zu rollen und die Routine siegte. Frankreich schnappte sich mit dem 28:26 (14:15)- Sieg die ersten Punkt ein der Hauptrunde. Reichen wird es am Ende wohl trotzdem nicht nicht. […]

Frankreich wieder mit Niederlage – Roggisch mit gebrochener Nase

20. Januar 2012

Ungarn hat bei der Handball-EM in Serbien eine Überraschung geschafft. Der WM-Siebte gewann in Novi Sad zum Abschluss der Vorrunde gegen Titelverteidigern und Topfavorit Frankreich mit 26:23 (12:14).

Zur Halbzeit sprach alles für den Favoriten Frankreich. Aber Ungarn kämpfte sich in der Spiel zurück und besiegte mit einer leidenschaftlichen Leistung Frankreich mit 26:23. Damit verloren die Franzosen nun schon ihr zweites Spiel in der Gruppe C und haben mit viel Glück dennoch die Hauptrunde erreicht. […]

Dänemark ohne Punkte in die Hauptrunde – Serbien feiert

19. Januar 2012

Vize-Weltmeister Dänemark muss die Halbfinalteilnahme bei der Handball-EM in Serbien fast schon abschreiben. Die vor dem Turnier als Mitfavorit gehandelten Dänen unterlagen Polen in ihrem abschließenden Vorrundenspiel in Belgrad mit 26:27 (14:10) und gehen mit 0:4 Punkten in die am Samstag beginnende Hauptrunde.

Obwohl der Vize-Weltmeister sein erstes Spiel gegen die Slowakei gewonnen hat muss er mit null Punkten in die Hauptrunde. Denn die Slowakei ist in der Vorrunde ausgeschieden und man nimmt nur die Punkte gegen die zwei Gegner mit in die Hauptrunde die sich mit dafür qualifiziert haben. […]

Deutschland als Gruppenerster in die Hauptrunde

19. Januar 2012

Mit einem sensationellen Sieg gegen Schweden mit 29:24 (20:15) haben die deutschen Handballer die Hauptrunde der Handball EM 2012 erreicht. Und dank der Schützenhilfe durch Mazedonien sind die deutschen Handballer sogar Gruppenerster in der Gruppe und damit auch derzeit Gruppenerster in der Hauptrunde der Gruppe I.

Sie feierten zurecht den Sieg und schrien immer wieder lauthals „London London“. Mit einem fulminanten Sieg gegen Schweden boxten sich die Handballer aus dem tiefen Loch der Leidenszeit heraus.

Spieler des Spiels war eindeutig Gensheimer. Aber auch Heinevetter trieb die Schweden mit seinen Glanzparaden zur Verzweiflung. […]

Polen mit Kantersieg und Deutschland mit 2 Punkten

17. Januar 2012

Es war eine Erleichterung für das deutsche Nationalteam. Mit einem 24:23 (12:12) besiegten die DHB-Jungs die mazedonische Nationalmannschaft. Und auch die Polen machten ihre erste Niederlage wett. Sie besiegten schwache Slowaken mit einem 41:24.

Polen hat bei der Handball-Europameisterschaft einen Kantersieg gefeiert und steht vor dem Einzug in die Hauptrunde. Der Vize-Weltmeister von 2007 setzte sich in seinem zweiten Gruppenspiel in Belgrad gegen Außenseiter Slowakei mit 41:24 (17:13) durch. Trotz der Auftaktniederlage gegen Gastgeber Serbien (18:22) ist der Mannschaft von Trainer Bogdan Wenta der Einzug in die zweite Turnierphase nur noch theoretisch zu nehmen. […]

Sieg im dramatischen Krimi für Deutschland

17. Januar 2012

Was für ein unglaublicher Krimi gegen Mazedonien. Mit 24:23 setzte sich die deutsche Mannschaft gegen die Underdogs aus Mazedonien durch. Und es war kein unverdienter Sieg.

Die Männer des DHB-Teams feierten als wäre es der EM-Sieg. Ein riesiger Druck und eine noch größere Anspannung fiel von den Jungs ab. Und das Spiel war ein wahrer Nervenkrimi. 65 Sekunden vor dem Ende stand es 23:23 und alles von Sieg bis Niederlage, von EM-Hauptrunde bis EM-Aus war drin. Die Abwehrleistung war heute viel besser, aber dennoch nicht perfekt und vorne fehlte mal wieder die Abschlussgenauigkeit. […]

Auftakt der EM hatte einige Überraschungen parat

15. Januar 2012

Für die wohl größte Überraschung sorgte die tschechische Nationalmannschaft. Sie besiegte unsere deutschen DHB-Jungs mit 27:24. Damit haben die Tschechen noch alle Olympiaträume gewahrt. Und auch Serbiens Handballer haben einen Einstand nach Maß bei ihrer Heim-EM gefeiert.

Das Team um Rückraumspieler Momir Ilic vom THW Kiel gewann in Belgrad sein Auftaktspiel in der Gruppe A gegen Polen mit 22:18.

Mazedonien sorgte in der Gruppe B für eine faustdicke Überraschung. Der krasse Aussenseiter spielte Unentschieden gegen den WM-Vierten Schweden. […]

Deutschland zum Sieg peitschen

8. Dezember 2011

Nur noch einen Monat warten – dann ist sie da. 10. Handball-Europameisterschaft der Männer findet vom 15. Januar bis zum 29. Januar in Serbien statt. Am 29. Januar werden 20.000 Fans in der Belgrad-Arena den Europameister feiern. Vielleicht wird es Deutschland sein. […]