Handball EM: Deutschland steht im Halbfinale!

28. Januar 2016

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat es geschafft: Sie steht im Halbfinale der Handball EM 2016 in Polen. Gestern, am 27. Januar, besiegten die Jungs von Bundestrainer Dagur Sigurdsson den Titelfavoriten Dänemark. Im Halbfinale müssen sie gegen Norwegen antreten.

Im Halbfinale geht es gegen Norwegen

Deutschland war als krasser Außenseiter in das Tunier gestartet, die Dänen galten als Titelfavoriten. Jetzt steht die deutsche Nationalmannschaft zum ersten Mal seit 2008 wieder in einem Halbfinale einer Handball-Europameisterschaft. Im Breslau gewannen die DHB-Jungs das letzte Spiel der Hauptrunde gegen Dänemark mit 25:23 (12:13). Bester Werfer auf dem Platz war Steffen Fäth, der sechs Treffer erzielte.

Das Halbfinale gegen Norwegen findet am Freitag, 29. Januar, um 18:30 Uhr in Krakau statt. Im 2. Halbfinale um 21:00 Uhr tritt Spanien gegen Kroatien an.

 




Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback setzen.

Hinterlasse einen Kommentar