Russland Handball Nationalmannschaft

Die starke Handball National-Mannschaft von Russland galt schon bei vielen internationalen Turnieren als einer der Geheimfavoriten. Das Team verfügt über hervorragende Spieler, welche in den unterschiedlichsten internationalen Ligen ihren Dienst verrichten, und überzeugt in einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Zu den bisherigen Erfolgen gehören ein EM-Titel aus dem Jahr 1996 und zwei WM-Titel aus den Jahren 1993 in Schweden und 1997 bei den Weltmeisterschaften in Japan. 2000 holten die Russen zudem die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Sydney. Diese internationalen Erfolge sollen nun mit dem Gewinn einer weiteren Handball EM gekrönt werden. Dafür muss sich die russische Mannschaft aber zunächst gegen starke Gegner in der Vorrunde durchsetzen.

Sollte Russland bei dieser Europameisterschaft seiner Rolle als Geheimfavorit gerecht werden und eventuell den Titelverteidiger aus dem Rennen werfen, dann wäre dies eine gelungene Sensation, welche aber durchaus denkbar ist. Mit schnellen Kontern und einer soliden Verteidigung ist das Nationalteam aus Russland eines der besten und stärksten Teams überhaupt. Allerdings werden die anderen Mannschaften versuchen, Russlands das Leben schwer zu machen. Dennoch ist Russland immer ein sehr ernstzunehmender Gegner, wenn es um ein bedeutendes internationales Turnier geht, und man sollte diese Mannschaft keinesfalls unterschätzen.