Österreichische Handball Nationalmannschaft

Die Handball Nationalmannschaft aus Österreich hat bislang erst einmal an einer Europameisterschaft teilgenommen, im Jahr 2010. Die Teilnahme war schon ein Achtungserfolg, in die Finalspiele schafften es die Österreicher allerdings nicht und landeten schließlich auf dem 9. Rang. In der jüngeren Vergangenheit blieben auch Erfolge bei der Weltmeisterschaft aus. Dennoch gegen die Österreicher natürlich motiviert in die aktuelle EM und hoffen, sich gegen die starke internationale Konkurrenz bewähren zu können.

Kann die Mannschaft selbst auch mit eher geringen internationalen Erfahrungen aufwarten, zeigt sich das Team doch stark besetzt. Bei der Europameisterschaft nehmen die Österreicher sicherlich eine Außenseiterstellung ein. Dennoch dürfen die anderen Teams nicht den Fehler begehen und die Handballer aus dem kleinen Alpenstaat unterschätzen. Kampfgeist und Ehrgeiz zeichnet die Mannschaft aus – und so manchen vermeintlichem Außenseiter ist es dank dieser zwei Eigenschaften schon gelungen, ein gutes Endergebnis zu erzielen. In der Vorrunde müssen sich die österreichischen Handballer gegen international erfahrenere Teams behaupten, wollen den Mangel an Wettkampferfahrung allerdings durch eine ausgeklügelte Aufstellung und Taktik wettmachen. Handball-Fans können sich auf spannende Matches während der Gruppenphase freuen.