Frankreich holt sich den EM Titel

26. Januar 2014

Ein großer Tag für die französischen Handballer und alle Fans der französischen Nationalmannschaft: A, 26. Januar, kurz vor 19:00 Uhr, war es amtlich, Frankreich holt sich den EM-Titel. Der Titelverteidiger Dänemark lieferte den Franzosen zwar kein einfaches Finalspiel, dennoch war die Führung der „Bleues“ nie wirklich in Gefahr. […]

Frankreich und Dänemark stehen im Finale

24. Januar 2014

Am Freitagabend machte Dänemark den Sack zu: Mit einem Sieg über Kroatien besiegelte die Mannschaft ihre Teilnahme am Finale. Dort treffen die Gastgeber der diesjährigen EM auf Frankreich die sich am frühen Abend in der Partie gegen Spanien durchsetzten. Im Spiel um Platz 3 treffen dementsprechend Spanien und Kroatien aufeinander. […]

Die Halbfinalisten stehen fest!

22. Januar 2014

Als erste Mannschaft machte Spanien den Sack zu. Mit 33:22 (15:12) gewannen die Spanier im Spiel gegen Mazedonien und setzten sich damit uneinholbar auf den zweiten Platz der Gruppe I. Das bedeutete gleichzeitig den Einzug ins Halbfinale. Dort treffen die Spanier auf Frankreich. […]

Frankreich bleibt an der Spitze der Gruppe II

21. Januar 2014

Die Mannschaften der Gruppe II schienen zunächst sehr ausgeglichen. Im heutigen Spiel gegen Russland allerdings stellte die kroatische Mannschaft ihre Qualität unter Beweis. Ein gutes Spiel hatten die Kroaten bereits gegen Frankreich geliefert, es dort aber nicht in einen Sieg umwandeln können. Anders im Match gegen die Russen: 33:25 (16:11) legten die Kroaten vor, der Sieg war zu keiner Zeit in ernsthafter Gefahr. […]

Spanien bezwingt Österreich – mit einem überraschend knappen Ergebnis

20. Januar 2014

Titelverteidiger Dänemark und der aktuelle Weltmeister Spanien gelten als die Favoriten dieser EM. Im zweiten Spiel der Hauptrunde in der Gruppe I allerdings machte es Außenseiter Österreich den Spaniern gar nicht mal so leicht. Zwar konnte sich Spanien am Ende durchsetzen, allerdings nur mit einem Tor Vorsprung. 28:27 endete ein spannendes Spiel.

Österreich verpasst um Haaresbreite eine Sensation

Ganz knapp hat Österreich hier die Sensation verpasst. Schon im ersten Spiel der EM boten die Österreicher eine kleine Überraschung und besiegten Tschechien. Alle Partien danach endeten allerdings mit einer Niederlage für die Alpenländler. Das Match gegen Spanien hätte die Wende bringen können. In letzter Sekunde bekam Österreich sogar noch einen Freiwurf zugesprochen, verpasste allerdings die Chance, auszugleichen. Das Spiel dominierte Dominik Schmid mit sechs Toren für Österreich, auf spanischer Seite erwies sich Akizu Aguinagalde mit acht Treffern als Spielmacher.

Dänemark siegt wenig überraschend gegen Ungarn

Ebenfalls nicht leicht hatte es Island am Nachmittag im Spiel gegen Mazedonien. Das Spiel endete 29:27 (14:11) für die Isländer, Top-Scorer war allerdings ein Makedonier: Kiril Lazarov erzielte sieben Tore. Für Island trafen Asgeir Örn Hallgrimsson und Gudjon Valur Sigurdsson jeweils sechs Mal.

Am Abend stand Titelverteidiger und Gastgeber Dänemark gegen Ungarn auf dem Platz. Wenig überraschend sicherten sich die übermächtigen Dänen zur Halbzeit die Führung mit 14:11 Toren. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Ungarn dem Spiel der Dänen wenig entgegenzusetzen, der Endstand: 28:24. Die Dänen setzen sich damit auf dem ersten Platz in der Gruppe I fest, gefolgt von Spanien und Island. Österreich steht trotz einer respektablen Leistung am heutigen Tag auf dem letzten Tabellenplatz. Eine solide Leistung sichert eben noch keine Tore und erst recht keinen Sieg – und gerade den hätte die Mannschaft dringend nötig gehabt.

Erste Hauptrundenspiele der Gruppe II: Frankreich gewinnt gegen Kroatien

19. Januar 2014

Während es in der Gruppe I mit Dänemark und Spanien scheinbar übermächtige Favoriten gibt, ist die Zusammenstellung der Gruppe II wesentlich ausgewogener. Spannende Spiele gibt es dennoch, das stellten in den ersten Hauptrundenspielen unter anderem die Mannschaften aus Weißrussland und Polen unter Beweis. […]

Der erste Spieltag der Hauptrunde: Dänemark gewinnt gegen Spanien

18. Januar 2014

Das am heißesten erwartete Spiel der Hauptrunde in der Gruppe I war ohne Zweifel das Match Dänemark gegen Spanien. Diesen Leckerbissen bekamen Handball-Fans nun gleich am ersten Spieltag geboten. Beide Mannschaften, sowohl der gastgebende Titelverteidiger als auch die Spanier, die amtierenden Weltmeister, gelten als heiße Anwärter auf den EM-Titel. […]

Die Vorrunde endet mit knappen Siegen für Polen und Kroatien

17. Januar 2014

Polen und Russland haben es heute Abend spannend gemacht. Der sechste Spieltag, der letzte Tag der Vorrunde, ging schließlich mit einem knappen Sieg für Polen zu Ende. In der ersten Hälfte dominierte Russland noch klar und ging mit vier Toren Vorsprung aus dem Spiel. In der zweiten Hälfte zogen die Polen allerdings nach, schafften nicht nur den Ausgleich, sondern ein Endergebnis von 24:22. […]

Der fünfte Spieltag endet mit einem knappen Sieg Mazedoniens gegen Österreich

16. Januar 2014

Eine knappe Sache für die Handball-Mannschaft aus Mazedonien: In ihrem letzten Spiel in der Vorrunde konnte sie sich mit einem Tor Vorsprung gegen die Österreicher durchsetzen. Die Alpenländler waren überraschend stark in die EM gestartet, hatten dann aber doch Schwächen gezeigt. Die Leistung gegen Mazedonien war durchaus überzeugend, für den Sieg reichte es aber doch nicht. […]

Frankreich siegt nur knapp über Polen – der vierte Spieltag bot großen Nervenkitzel

15. Januar 2014

Zum Reißen gespannte Nerven, spannende Augenblicke, Jubel auf der einen und enttäuschte Gesichter auf der anderen Seite: Der vierte Spieltag war der bisher vielleicht aufregendste der diesjährigen Europameisterschaft in Dänemark. Mit-Favorit Frankfurt setzte sich nur äußerst knapp gegen Polen durch und auch Serbien lieferte sich ein hartes Match gegen Russland. […]

Der dritte Spieltag: Dänemark sichert sich die Führung in der Gruppe A

14. Januar 2014

Am dritten Spieltag machten die Dänen ihrer Rolle als Titelverteidiger und Favorit alle Ehre. Sie gewannen souverän gegen die Österreicher, die am Sonntag noch eine überraschend starke Leistung gezeigt hatte. Zu einfach machten es die Alpenländer den Dänen auch nicht, doch das erfahrene Handball-Team geriet zu keiner Zeit in ernste Gefahr. Am Ende trennten sich die Mannschaften 33:29 (12:18). […]

Knappes Spiel für Serbien – Spannung am zweiten Spieltag

13. Januar 2014

Der zweite Spieltag hatte wieder viel Spannung zu bieten. Serbien lieferte sich in der Gruppe C einen wahren Handballkrimi gegen Polen, die französische Mannschaft stellte ihre Stärke unter Beweis und die Schweden erwiesen sich als harte Nuss für die Handballer aus Montenegro. Der Überblick über den zweiten Spieltag. […]

Österreich sorgt für die erste Überraschung bei der Handball-EM 2014

12. Januar 2014

Auf die deutschen Handballer müssen Fans zwar bei der EM 2014 in Dänemark verzichten, nicht aber auf spannende Matches und Überraschungen. Für das erste aufsehenerregende Ergebnis waren am Eröffnungstag gleich die Österreicher gut. Die Spanier machten dagegen ihrer Favoritenrolle alle Ehre. Hier gibt es die Ergebnisse aus den Vorrundenspielen der Gruppen A und B. […]