Handball EM-Teilnahme der deutschen Mannschaft in Gefahr

13. Juni 2013

Die deutschen Handballer und ihre Fans hatten große Hoffnungen in das Spiel gegen Montenegro am vergangenen Mittwoch gesetzt. Das Ergebnis war allerdings ernüchternd: Mit 25:27 unterlagen die deutschen Spieler der gegnerischen Mannschaft im EM-Qualifikationsspiel; wahrscheinlich verpassen sie damit den Einzug in die Europameisterschaft. Fans hoffen darauf, ihre Mannschaft in Handball Trikots des Nationalteams doch noch zur EM-Teilnahme zu tragen.

Verhaltene Hoffnungen

Es wäre das erste Mal, dass eine Handball-EM ohne deutsche Beteiligung ausgeführt wird.  Um doch noch an der EM 2014 in Dänemark teilnehmen zu können, muss schon ein kleines Wunder geschehen. Deutschland steht zurzeit nur noch auf dem dritten Platz in der Qualifikationsgruppe 2, nachdem Tschechien mit 30:42 in Israel gewonnen hatte. An der EM nehmen nur die ersten beiden Mannschaften pro Gruppe teil. Damit das deutsche Team noch Chancen hat, muss es nun am kommenden Samstag, 15. Juni, gegen Israel gewinnen, Montenegro muss sich außerdem im Spiel gegen die Tschechen bewähren. Es hängt also nicht nur von der Leistung der deutschen Handballer allein ab, ob eine EM-Teilnahme noch möglich ist. Hoffnungen sind natürlich da, wenn auch nur verhalten.

Handball: Beliebter Sport der Deutschen

Nicht die Hoffnung aufgeben möchten die deutschen Fans. Handball rangiert auf der Beliebtheitsliste der Sportarten immerhin auf Rang 2, gleich hinter dem Fußball. Da ist es klar, dass besonders viele Fans ihrem Nationalteam nun die Daumen halten. Die Beliebtheit des Handballs zeigt sich auch in den wachsenden Zahlen beim Nachwuchs. Erfolgreich sind die Nachwuchsspieler außerdem, konnten in der Vergangenheit bei vielen Großereignissen Gold holen. Der Weg in die Bundesliga ist allerdings oft schwer, die Nachwuchs-Politik der Elite-Vereine steht nicht zuletzt aufgrund des EM-Debakels in der Kritik. Dennoch lassen sich viele Hobby- und Profi-Spieler natürlich nicht die Freude an ihrem Sport nehmen.  Für junge Talente und erfahrene Spieler gleichermaßen ist natürlich ein Trikotsatz Pflicht, um auf dem Feld gute Leistungen erbringen zu können.  Auch Fans tragen gerne ein Trikot ihrer Lieblingsmannschaft mit Vereinsnamen, Spielername und Spielernummer bedrucken wie es z.B. auf http://www.trikot.com/Handball/Trikots direkt bei jedem Trikot möglich ist. Vielleicht schaffen es die vielen Fans in Deutschland-Trikots ja doch noch, das deutsche Nationalteam am Samstag ab 14 Uhr zum Sieg zu tragen.

Handball ist in Europa beliebt

2. Juni 2013

Handball ist ein Sport, welcher Emotionen verbindet und dafür sorgt, dass sich Menschen vereinen und Völker zu jährlichen Turnieren treffen. Dennoch hat der Handball einen großen Nachteil zum Fußball – er ist nicht überall beliebt und bekannt.

Handball ist eigentlich nur in Europa eine wirkliche Größe. Gerade in den Ländern mit Profiligen wie Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien und Frankreich ist Handball sehr beliebt. Aber auch viele Länder der ehemaligen Sowjet-Staaten haben den Handballsport für sich entdeckt. Weniger beliebt ist das Spiel in auf den britischen Inseln und in den Ländern wie Niederlande, Belgien oder Luxemburg. […]